Was uns wert ist...

... ist kein Schatz, der im Tresor liegt und in Ausnahmefällen bestaunt werden kann. Es sind die Glaubenserkenntnisse, die uns als Einzelne verbinden und tragen. Ihr Wert liegt darin, dass sie uns beziehungsfähig machen wollen: Untereinander und auch zu Gott hin.

Dabei sind Glaubenserkenntnisse – wie Beziehungen überhaupt – ständig im Fluss. Sie haben etwas mit unserem Leben zu tun und werden durch dieses Leben befragt. Wir glauben, dass Gott der Herr des Lebens ist, der uns auf all unseren Wegen begleitet.

Woher weiß ich aber, dass es wirklich ein Gott ist, der mir in meinem Leben nah kommt?